Maria Hoffmann

Maria Hoffmann

wurde 1982 im Hunsrück geboren.
Bereits von klein auf haben ihre Eltern sie in der Pflanzenheilkunde unterrichtet.
Nach der Schule absolvierte Maria eine 6-jährige Ausbildung in Wildnispädagogik und Naturheilkunde. Sie ist Schülerin der renommierten Buchautorin Susanne Fischer-Rizzi, FLL-zertifizierte Baumkontrolleurin und Sicherheitstrainerin im Natur-Erlebnispark WaldAbenteuer.
Die Liebe zu den Pflanzen und der Natur hat Maria immer begleitet. Nach der Schule zog es die Naturstudentin endgültig ganz „Hinaus“ und sie verbrachte zwei Jahre ihrer wildnispädagogischen Ausbildung in einer selbst gebauten, einfachen Hütte in den Wäldern Österreichs. Auch heute lebt Maria mit und in der Natur und gibt ihr Wissen gerne weiter.

„Mir geht es darum eine Brücke zwischen Mensch und Natur zu schlagen. Ich selbst habe während meiner wildnispädagogischen Ausbildung zwei Jahre in den Wäldern Österreichs gelebt und dort direkt von der Natur gelernt. Jetzt arbeite ich bereits seit zehn Jahre als Natur- und Wildnispädagogin im und um das Haus FUNtasie. Hier wurde ich auch im WaldAbenteuer zur Sicherheitstrainerin ausgebildet.“

Maria Hoffmann